Aktuelle Einsätze
Einsätze können derzeit nicht angezeigt werden. Versuchen Sie es später erneut.

Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung-2022
1_dsc_7463.jpgdsc_7466.jpg1_dsc_7468.jpg1_dsc_7470.jpgdsc_7477.jpg1_dsc_7482.jpgdsc_7495.jpgdsc_7501.jpg1_dsc_7503.jpgdsc_7507.jpgdsc_7509.jpgdsc_7526.jpgdsc_7530.jpgdsc_7531.jpgdsc_7534.jpgdsc_7540.jpgdsc_7545.jpgdsc_7554.jpgdsc_7565.jpg
 
Minibilder anzeigen Minibilder ausblenden

Nach zweijähriger Pause konnte am 18.03.2022 endlich wieder eine Jahreshauptversammlung durchgeführt werden. Kommandant Thomas Müller berichtete den anwesenden Feuerwehrmitgliedern und den zahlreich erschienenen Ehrengästen von 87 Ausrückungen. Diese setzten sich aus 25 Einsätzen, 26 Übungen und 36 sonstigen Tätigkeiten zusammen.

Mit 41 Zusammenkünften zeigte die Feuerwehrjugend wieder großen Einsatz und konnte an das Niveau vor der Corona-Krise anschließen.

Ein besonderer Programmpunkt einer jeden Jahreshauptversammlung sind die Angelobung, die Beförderungen und Ehrungen verdienter Mitglieder.
Angelobt wurden Eva Krimbacher, Dominik Mauracher und Alexander Schroll. Gleichzeitig wurden sie auch zum Feuerwehrmann befördert. Die Beförderung zum Oberfeuerwehrmann erhielt Andreas Hetzenauer und zum Oberlöschmeister wurden Michael Hauser und Patrik Schroll befördert.

Das Verdienstzeichen für 40-jährige Mitgliedschaft erhielt Anton Horngacher und bereits seit 70 Jahren sind Johann Mauracher und Josef Söllner Mitglieder der Aschauer Wehr.

Peter Schroll wurde mit dem Verdienstzeichen des Bezirks-Feuerwehrverbands in Bronze ausgezeichnet. Gleichzeitig wurde er, gemeinsam mit Paul Astl, in den Reservestand verabschiedet.

Ein herzlicher Dank geht an Familie Wörgötter "z´Fritzn" für die Verköstigung und an Petra Kollreider für die nette Dekoration des Kameradschaftsraumes!

Zurück