Aktuelle Einsätze
Einsätze können derzeit nicht angezeigt werden. Versuchen Sie es später erneut.
 
Benutzer:
Passwort:

Brandcontainer

Brandcontainer
dsc_3797_.jpgdsc_3830_.jpgdsc_3839_.jpgdsc_3848_.jpg1_dsc_3849_01.jpgdsc_3802.jpgdsc_3806_.jpgdsc_3822.jpgdsc_3865_.jpgdsc_3873.jpg
 
Minibilder anzeigen Minibilder ausblenden

Gestern, 16.06.2016, hatten drei Atemschutzträger der Feuerwehr Aschau die Möglichkeit in einer mobilen Rauchdurchzündungs-Anlage (RDA) zu trainieren, welche für die Feuerwehren des Abschnitts Kitzbühel in Reith Station machte.
Dabei handelt es sich um einen Sattelaufleger, der zu einem Brandcontainer umgebaut wurde.
In einer solchen Anlage lassen sich Gefahrensituationen wie z.B. Rauchgasdurchzündungen gezielt herbeiführen. Die Teilnehmer haben hierbei die Möglichkeit, den Ablauf solcher Phänomene zu beobachten und in weiterer Folge auch zu bekämpfen.

Das Ziel dieser Ausbildung ist es, die Atemschutzträger für die Gefahren im Innenangriff zu sensibilisieren und sie auch dahingehend zu schulen, dass sie die Anzeichen einer bevorstehenden Durchzündung erkennen und daraufhin situationsgerecht reagieren können.

Der Ablauf der dieser Heißausbildung gestaltete sich so, dass zu Beginn anhand eines theoretischen Vortrags die unterschiedlichen Brandphänomene erklärte wurden.
Anschließend konnten im praktischen Teil die richtige Handhabung eines Strahlrohres, das Öffnen einer Türe und das richtige Vorgehen geübt werden.

Fotos: Fabian Pinsker

Zurück