Aktuelle Einsätze
Einsätze können derzeit nicht angezeigt werden. Versuchen Sie es später erneut.
 
Benutzer:
Passwort:

Einsatz 02/2020

Einsatz-02-2020
dsc_0736.jpgdsc_0739.jpgdsc_0742.jpgdsc_0749.jpgdsc_0763.jpg
 
Minibilder anzeigen Minibilder ausblenden

Zur Unterstützung der Bergrettung bei einem Lawinenabgang im Bereich Großer Rettenstein wurde gestern die Feuerwehr Aschau alarmiert. Dabei wurde die Florianstation im Feuerwehrhaus als Einsatzleitzentrale besetzt und in weiterer Folge die Organisation durch fünf Mitglieder unterstützt.

Bei dem Lawinenabgang wurden zwei Personen verletzt. Diese wurden mittels Hubschrauber in die Krankenhäuser Kufstein und St. Johann gebracht. Zwei weitere unverletzte Tourengeher wurden durch die Bergrettung und die Alpinpolizei per Ski in Tal begleitet.

Um 14:40 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Weitere eingesetzte Kräfte:

            Bergrettung Kirchberg, Kitzbühel und Westendorf – gesamt 31 Mann

            Hundeführer – 2 Mann

            Polizei/Alpinpolizei – 5 Mann

            Hubschrauber – Heli 3, C4, Libelle

Zurück